Viel Wasser und gute Stimmung: Die Bildergalerie zur STARTRAMPE am OpenAir St.Gallen 2016. Zum zweiten Mal war die STARTRAMPE am OpenAir St.Gallen dabei. Die vier Ostschweizer Formationen Hopes & Venom, Europa: Neue Leichtigkeit, Jas CRW und Wassily eröffneten am Donnerstagabend das Festival im Sittertobel. Auch wenn es das Wetter vor allem mit den Erstgenannten nicht so gut meinte, erschien das Publikum doch zahlreich. So war der kleine See vor der Bühne vor lauter Zuschauern schnell nicht mehr zu sehen.
Auch im nächsten Jahr wird die STARTRAMPE am OpenAir St.Gallen präsent sein. Am kommenden Wochenende geht’s weiter mit der STARTRAMPEN-Premiere am Openair Frauenfeld.

Zur Bildergalerie vom OpenAir St.Gallen.