STARTRAMPE – Das Migros-Kulturprozent fördert regionale Bands

Mit dem Projekt STARTRAMPE unterstützt das Migros-Kulturprozent seit 2013 Ostschweizer Bands. Der Schwerpunkt liegt darauf, Auftrittsmöglichkeiten für solche zu schaffen und zu erhalten. So werden Festivals und Lokale in der Ostschweiz unterstützt, die auf regionale Bands setzen. Zusätzlich wird für diese ein Anreiz geschaffen, noch weitere Bands aus der Region in ihr Programm aufzunehmen.

Was ist STARTRAMPE?
STARTRAMPE ist ein Engagement des Migros-Kulturprozents. Es soll junge Musikschaffende in der Ostschweiz unterstützen.

Wie erfolgt diese Unterstützung?
Der Schwerpunkt liegt darauf, Auftrittsmöglichkeiten für Ostschweizer Bands zu schaffen und zu erhalten. So werden Festivals in der Ostschweiz unterstützt, die auf regionale Bands setzen. Zusätzlich wird für diese Festivals ein Anreiz geschaffen, noch weitere Bands aus der Region in ihr Programm aufzunehmen.

Weshalb wird gerade mit den ausgewählten Partnern zusammengearbeitet?
Unsere Partner setzen in ihrem Programm auf regionale Bands, diese Strategie passt zum Migros-Kulturprozent. Zudem konnte das Migros-Kulturprozent in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Organisationskomitees den Anteil regionaler Bands im Programm der Festivals und Lokale noch erhöhen.

  

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges Engagement der Migros in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. Mit seinen Institutionen, Projekten und Aktivitäten ermöglicht es einer breiten Bevölkerung Zugang zu kulturellen und sozialen Leistungen.

logo_kulturprozent_weiss_we